MeditMed


Meditationswoche für Ärzte und Medizinstudenten

Als Ärzteweiterbildung von der bayrischen Landesärztekammer mit 36 (!) Fortbildungspunkten akkreditiert.


Dozenten

Dr. med. Michaela Glöckler (Medizinische Sektion Goetheanum, Schweiz)
Dr. med. Silke Schwarz (Kindgerecht, Deutschland)
Dr. Ha Vinh Tho (Grundrecht auf Glück, Bhutan)
Prof. Dr. Michael von Brück (Religionswissenschaften, Deutschland)
Prof. Dr. med. David Martin (Universität Tübingen, Filderklinik, Deutschland)


Konzept

Bei dieser neuen Tagungsform „MeditMed“ „Meditation & Medizin“ werden sowohl praktische Meditationsübungen angeleitet und geübt, als auch theoretische und wissenschaftliche Aspekte zur Meditation profund erarbeitet. Fachexperten für Meditation aus verschiedenen weltanschaulichen und wissenschaftlichen Richtungen sind eingeladen, um einen vielfältigen Austausch und gemeinsames Arbeiten an dem Thema zu ermöglichen.


Forschung & Nachhaltigkeit

Es gibt Gesetzmäßigkeiten in Bezug auf Meditation und das Innenleben, die sich in berührender Weise in den unterschiedlichsten Kulturen wiederfinden und wissenschaftlich herausarbeiten lassen. Diesen Gesetzen versuchen wir nachzuspüren, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass sich die eine Person mehr bei dieser oder jener Strömungen „zu Hause“ fühlen kann.

Bereits im Voraus erhalten die Teilnehmer Übungsvorschläge und kleine Texte zur Anregung. Zugleich werden wir Möglichkeiten kennenlernen, um unseren Weg zu dokumentieren und so vertieft forschend kennenzulernen. Viele Fragen sind noch offen. Was hindert viele Menschen daran, Meditationen und „Nebenübungen“ langfristig durchzuhalten? Sind es vielleicht sogar sehr gesunde und sinnvolle Hindernisse? Oder sind es solche die man besser umgehend aus dem Weg räumen sollte? Wenn Letzteres der Fall ist, wie kann dies behutsam aber konsequent geschehen?

Diese Fortbildung soll dazu beitragen, dass Ärzte und Medizinstudenten intensiver und nachhaltiger zu einem gesunden, vitalisierenden, erkenntnisfördernden Umgang mit ihren seelischen und geistigen Kräften finden – für sich selbst und zum Wohle der Patienten.


Anleitung zum Meditieren Dr. Ha Vinh Tho

 

Nächster Termin
Mi. 13.03. – So. 17.03.2019

JETZT ANMELDEN

Ort & Unterkunft

Seminarzentrum – Schloss Wasmuthhausen
Schloßberg 18, 96126 Maroldsweisach
www.schloss-wasmuthhausen.de

Das Wichtige beim Meditieren ist, dass man es tut – und weiß was man tut.

MeditMed Februar 2017

Dr. med. Silke Schwarz und Prof. David Martin be­gründeten im Februar diesen Jahres im Seminarzentrum Schloss Wasmuthhausen bei Coburg ein neues, sorgfältig vorbereite­tes und innovatives Format, das auch von der Akademie GAÄD gefördert wurde: „Medit­med“ – Meditation und Medizin.

Weiterlesen